Unsere Jubiläumsspendenaktion

Wir feiern runden Geburtstag! Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums haben wir uns eine ganz besondere Geburtstagsaktion überlegt: Für jedes Jahr unserer Firmengeschichte unterstützt unser Familienunternehmen ein soziales Projekt bzw. die Umsetzung einer Projektidee. So können sich insgesamt 30 soziale und gemeinnützige Projekte aus unserem Versorgungsgebiet über eine einmalige Spende freuen.

Neue Bücher für die Schulbibliothek? Trikots für das Fußballteam? Spielgeräte für den Kindergarten? Futter fürs Tierheim? Farben für die Zeichenschule? Sachspenden für Veranstaltungen? Hilfsmittel für eine Müllsammelaktion? Spenden und Sponsoring sind für uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb nutzen wir unser Jubiläumsjahr auch, um noch mehr Vereine, Schulen, Künstlergruppen, Projektinitiativen, Chöre etc. bei der Umsetzung von Projektideen und Aktionen zu unterstützen. Habt ihr ein tolles Projekt, das Unterstützung braucht?

Dann macht jetzt bei unserer Geburtstagsaktion mit!

 

Schritt 1

Dein Projekt oder deine Idee brauchen Unterstützung?

Schritt 2

Bewerbungsformular ausfüllen

Schritt 3

Auf Social Media und im Newsletter unsere Aktion verfolgen

Schritt 4

Mit etwas Glück Unterstützung für dein Projekt oder deine Idee gewinnen

 

Aktionszeitraum: 18.03.2024 bis 31.10.2024

Eure Projektidee

Ohne Moos nix los? Wir finden es schade, wenn die Umsetzung guter Projektideen an der Finanzierung scheitert. Überzeugt uns von eurem Projekt und erhaltet mit etwas Glück euren Spendenwunsch! Passend zu unserem 30. Geburtstag wählen wir aus allen eingereichten Bewerbungen dreißig gemeinnützige Projekte und Aktionen aus, die von uns eine projektbezogene Spende erhalten. Teilt uns im Rahmen eurer Bewerbung unbedingt mit, warum wir gerade euer Projekt unterstützen sollten!

Wer kann Teilnehmen?

Bewerben können sich Sport- und Kulturvereine, Fördervereine von Kindergärten und Schulen sowie Vereine, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind oder sich für Bildung, Soziales, den Tierschutz, die Natur und Umwelt oder den Klimaschutz einsetzen, ebenso wie gemeinnützige Organisationen, Projektgruppen und Initiativen aus den Städten, in denen das Brandenburgnetz der RFT Kabel verfügbar ist. Ausgenommen sind Einzelpersonen und Unternehmen. Die von uns geförderten Projekte müssen den Grundsatz religiöser und weltanschaulicher Toleranz sowie parteipolitischer Neutralität vertreten und sich gegen rassistische, verfassungs- und fremdenfeindliche Bestrebungen sowie gegen jede Form von Gewalt wenden.

Teilnahmebedingungen

 

Voraussetzungen für die
Teilnahme

Euer Projekt muss im Versorgungsgebiet der RFT Kabel angesiedelt sein und im Jahr 2024 durchgeführt werden. Bestenfalls habt ihr einen Projektträger oder könnt alternativ nachweisen, dass ihr schon länger als zwei Jahre als Gruppe sozial engagiert seid. Beachtet bitte, dass wir von den ausgewählten Spendenempfängern eine Spendenquittung benötigen. Achtet zudem auf die Vollständigkeit eurer Bewerbungsunterlagen. Bereits abgeschlossene Projekte werden von uns nicht berücksichtigt.

Wichtig: Wir möchten regelmäßig über unsere Spendenaktion berichten (Print und Online) und ausgewählte Spendenempfänger/-innen u. a. in den sozialen Netzwerken der RFT Kabel vorstellen. Dazu benötigen wir Bildmaterial von euch, dass wir im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit nutzen können*.

*Dafür müssen alle Bildrechte geklärt und die Weiternutzung erlaubt sein.

 

So läuft unsere Spendenaktion ab

 

Das Formular zum Glück

Teilnahmeschluss ist der 31.10.2024

So, jetzt geht’s an eure Bewerbung! Habt ihr alle Unterlagen zusammen? Sind die Rechte für die Verwendung eures Foto- und Videomaterials geklärt? Bitte lest die Teilnahmebedingungen noch einmal durch, bevor ihr eure Bewerbung absendet.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Nur korrekt ausgefüllte Einsendungen nehmen an der Jubiläumsspendenaktion teil.

Bitte achten Sie beim Upload auf die Dateigrößen.
Sollten Ihre Dateien zu groß sein, könnte es zu Upload-Problemen führen.

Bilder, Videos oder Dokumente hochladen (max. 5 Dateien bis max. 10 MB, Dateitypen: .png, .jpg, .jpeg, .pdf, .mp4, .mov) *

Bitte addieren Sie 9 und 1.

 

 

 

Kennt ihr jemanden, der von dieser Aktion erfahren sollte? Dann macht unser Projekt in den sozialen Medien bekannt und helft so, anderen zu helfen!

Noch Fragen?
Hier gibt’s die Antworten

Wie kann ich mich für die Jubiläumsaktion bewerben?

Das ist ganz einfach: Nutze dazu unser Bewerbungsformular. Wir berücksichtigen keine Bewerbungen, die per E-Mail oder Post eingehen.

Kann ich mich mit mehreren Projekten bewerben?

Na klar! Fülle dazu jeweils ein eigenes Formular aus.

Warum muss ich Fotos/Videos mit der Bewerbung einreichen?

Wir möchten, dass möglichst viele Menschen von unserer Jubiläumsspendenaktion erfahren und sich ebenfalls daran beteiligen können. Deshalb werden wir regelmäßig über ausgewählte Spendenempfänger/-innen und ihre Projekte berichten. Für euch bedeutet das: Auch eure Projekte erhalten eine größere Reichweite und damit mehr Aufmerksamkeit. Das Bildmaterial von Projekten, die von uns leider nicht unterstützt werden, wird nicht verwendet und umgehend gelöscht.

Mit welcher Summe werden die Projekte gefördert?

Die Höhe der Spende richtet sich nach den Gesamtkosten des jeweiligen Projektes. Ob eine Teil- oder Vollspende erfolgt, entscheiden wir individuell.

Wie werden die 30 Projekte ausgewählt?

Die Auswahl der Projekte erfolgt durch eine Jury, die sich aus der Geschäftsführung und Mitarbeiter/-innen der RFT Kabel zusammensetzt. Wichtige Kriterien sind unter anderem die Vollständigkeit eurer Bewerbung und der Grund für die gewünschte Spende.

Wann werden die Spendenempfänger/-innen informiert?

Einen genauen Zeitpunkt gibt es nicht. Unsere Jury wird in regelmäßigen Abständen alle bis dahin eingegangene Bewerbungen sichten und die Spendenempfänger/-innen per E-Mail oder Telefon über die Unterstützung oder Absage informieren.

Von Rückfragen bezüglich des aktuellen Status der Bewerbung bitten wir abzusehen. Bei der Auswahl der Projekte wird der Durchführungszeitpunkt der Aktion bzw. der Zeitpunkt, für den die Spende gewünscht ist, berücksichtigt.

Noch mehr Wissenswertes


Wie alles begann
Im Juli 1948 erblickte die Marke RFT das Licht der Welt. Gestartet als Unternehmensverbund der Nachrichtentechnik in der DDR, sind wir heute einer der wichtigsten Netzbetreiber in Brandenburg.

Mehr erfahren


Unternehmen
Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen Menschen, die eine klare Vision verfolgen. Unser Familienunternehmen wird bereits erfolgreich in zweiter Generation geführt.


Mehr erfahren


Soziales Engagement
Wir engagieren uns lokal, aus Liebe zur Region Brandenburg! Denn hier liegen die Wurzeln unseres Familienunternehmens und hier möchten wir Vereine und Institutionen dabei unterstützen ihre Ziele zu erreichen.

Mehr erfahren

Zum Seitenanfang scrollen