Glasfaser für Ihre Immobile

Rüsten Sie Ihre Immobilie optimal für die Zukunft! Planen Sie einen Hausumbau, eine Sanierung oder eine Modernisierung Ihres Eigentums? Dann sollten Sie gleich eine Verlegung von Glasfaserleitungen bis in das Gebäude oder eine Glasfaser-Innenhausverkabelung in Betracht ziehen. Liegt Ihre Immobilie in unserem Glasfaser-Ausbaugebiet? Wir informieren Sie!

Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Beratung & Angebot

Wir bieten Glasfaser für ...

Wohnungswirtschaft & Hausbesitzer

Der digitale Wandel setzt neue Wohntrends, verändert die Mieterkommunikation und verbessert Prozesse bei der Immobilienbewirtschaftung. Angesichts mobiler Lösungen für die Wohnungsabnahme, der digitalen Erfassung von Verbrauchsdaten, intelligenten Sicherheitssystemen, altersgerechten Assistenzdienstleistungen (AAL) usw. wird Glasfaserinternet mittelfristig unentbehrlich sein.

 

Hausverwaltung & Eigentümer

Moderne Multimedia-Dienste für Ihre Mieter! Glasfasernetze bieten Ihnen die leistungsstärkste Infrastruktur für die Versorgung von Wohnungen sowie Büro- und Gewerberäumen mit TV, Highspeed-Internet und Telefonie. Ein Glasfaserausbau von Immobilien ist auch in Teilschritten möglich. Sprechen Sie mit uns!

 

Bauherren & Bauträger

Heute schon an Morgen denken! Planen Sie gerade ein Neubauprojekt? Mit der Erschließung neuer Gebäude mittels Glasfaser schaffen Sie die Voraussetzungen für ultraschnelle Gigabit-Anschlüsse und somit die Basis für die digitale Kommunikation der Zukunft. Wir unterstützen Sie mit viel Know-how bei der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben. Fragen Sie uns!

Vorteile eines Glasfaseranschlusses der RFT Kabel


Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Wir stehen Ihnen als Netzpartner jederzeit beratend zur Seite, angefangen bei der Planung über den Netzanschluss der Immobilien bis hin zur zuverlässigen Bereitstellung von Fernsehen, Glasfaserinternet und Telefonie.

Bessere Vermietbarkeit

Smart Home, Videokonferenzen im Homeoffice, Musikstreaming, Online-Gaming und vieles mehr: Poweruser und mitgliederstarke Haushalte benötigen starke Internetanbindungen. Moderne Wohnangebote nehmen darauf Rücksicht.

Nachhaltige Netztechnologie

Glasfasernetze leisten einen wichtigen Beitrag zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Durch den Glasfaserausbau sinkt der Stromverbrauch, Elektrosmog wird reduziert und es entstehen weniger Treibhausgasemissionen.

 


Wertsteigerung der Immobilie

Durch den Anschluss von Gebäuden an ein Glasfasernetz steigt der Immobilienwert. Mit einem Glasfaser-Hausanschluss (Fiber to the Building, FttB) oder einem Wohnungsanschluss (Fiber to the Home, FttH) lassen sich Wohngebäude schon jetzt aufwerten.

Zukunftssichere Infrastruktur

Glasfasernetze bieten die höchsten Netzreserven, mit Geschwindigkeiten bis in den Terrabit-Bereich, dadurch sind sie besonders zukunftssicher. Die Versorgung der Mieterinnen und Mieter mit TV, Internet und Telefonie über Glasfaser ist weniger störanfällig.

Dienste aus einer Hand

Zum zukunftssicheren Netzanschluss gibt es von uns den passenden Service: Über den neuen Glasfaseranschluss versorgen wir Ihre Mieter/-innen mit Wunschfernsehen, superschnellem Internet und Telefonie.

Unsere aktuellen Ausbaugebiete im Land Brandenburg

Der Glasfasernetzausbau geht weiter

Als wir vor über 25 Jahren aufgebrochen sind, um unsere Heimat vorsorglich mit Glasfaser zu erschließen, wurden wir von vielen noch belächelt. Doch die Entwicklung gibt uns recht. Heute gilt der Glasfaserausbau als zukunftssicherste Netztechnologie. Deshalb bauen wir unser Brandenburgnetz auch weiter aus. Auf diese Weise errichten wir das digitale Grundgerüst für die Anforderungen der Gigabit-Gesellschaft - für smartes Wohnen, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Connected Mobility u. ä. Dadurch sichern wir Lebensqualität und Wirtschaftswachstum bei uns in der Region.

Unsere Ausbauaktivitäten

Erfahren Sie mehr über Glasfaser

FttH / FttB

Fiber to the Building (FttB):
Glasfaser bis in den Keller: Beim FttB-Anschluss werden die Glasfasern über den Verteilerkasten auf der Straße direkt in das Gebäude verlegt. Auch wenn es vorerst um einen Glasfaser-Gebäudeanschluss geht, planen wir parallel das Erschließen der einzelnen Wohnungen (FttH) mit ein. Dazu verlegen wir z. B. Leerrohre, in die später die Glasfasern eingeblasen werden.

Fiber to the Home (FttH):
Glasfaser bis in die Wohnung: Der FttH-Netzanschluss endet erst am Teilnehmeranschluss (TA) bzw. der Glasfaser-Anschlussdose. Diese ist zentral an einer Wand in der Wohnung oder dem Büro fest installiert. Bei der 100 % Vollverglasung wird die Glasfaser noch weiter bis zum Arbeitsplatz (Fiber to Desk, FttD) verlegt. Mit einem solchen FttD-Anschluss kann das ganze Potential eines Gigabit-Anschlusses ausgeschöpft werden.

Zum Seitenanfang scrollen