Wichtig: Persönliche Gesprächstermine in unseren Kundencentern werden nur noch mit vorab gebuchtem Termin vergeben. Erfahren Sie hier mehr.

Wichtige Infos zum Brandenburgnetz

Rund 95.000 Anschlüsse zählt das Brandenburgnetz der RFT kabel bisher im Land Brandenburg. Darüber versorgen wir Privatkunden mit vielseitigen Multimedia-Angeboten und bieten für Geschäftskunden ein breites Portfolio an Professional-Lösungen und Business-Tarifen an. Da immer mehr Brandenburger unsere Dienstleistungen und Services in Anspruch nehmen wollen, erweitern wir unser Netz regelmäßig. In Zusammenarbeit mit engagierten Wohnungsunternehmen realisieren wir eine Vielzahl neuer Ausbauprojekte, via Gebäudeanschluss (FttB) oder mit Glasfaserleitungen, die direkt bis in die einzelnen Wohneinheiten (FttH) hinein verlegt werden.

Wohin uns der Netzausbau als Nächstes führt und wie erfolgreich wir im Bereich des regionalen Glasfaserausbaus sind? Hier erfahren Sie es!

 

Ab Herbst werden wir flexible Internet-Upload-Optionen einführen. Ein Interview mit RFT kabel-Geschäftsführer Stefan Tiemann über faire Internettarife.

Aktuell wird der komplette Wohnungsbestand der Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg (WBG) an unser neues Glasfasernetz angeschlossen. Die Umschaltung erfolgt reibungslos, manchmal kann der TV-Empfang kurzzeitig beeinträchtigt sein.

Der Netzausbau in Brandenburg an der Havel ist für RFT kabel Geschäftsführer Stefan Tiemann mittlerweile eine Herzensangelegenheit geworden. Erfahren Sie mehr dazu sowie über zukünftige Pläne in unserem Interview. Erfahren Sie hier mehr.

Die Glasfasertechnologie ermöglicht die Übertragung sehr großer Datenmengen über weite Entfernungen. Doch was ist Glasfaser eigentlich? Was kann es noch? Und was bedeutet das für Ihren Internetanschluss zuhause? Wir verraten es Ihnen.

Zum Seitenanfang scrollen