Wichtig: Persönliche Gesprächstermine in unseren Kundencentern werden nur noch mit vorab gebuchtem Termin vergeben. Erfahren Sie hier mehr.

Premium Modem FRITZ!Box 6660 bald wieder verfügbar

Aufgrund der eingeschränkten Lieferfähigkeit für die FRITZ!Box 6660 können wir diese vorerst nicht mehr anbieten. Kundencenter-Leiter Kay Barabas spricht im Interview über die Hintergründe und erklärt, was der Engpass unter anderem für Neu-Verträge bedeutet.

Herr Barabas, die FRITZ!Box 6660 ist bei Kunden sehr beliebt. Aktuell ist das Modell bei RFT kabel nicht verfügbar. Warum?

Kay Barabas: Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten mehr Menschen im Homeoffice und auch Kinder müssen zuhause im digitalen Distanzunterricht lernen. Aufgrund dessen ist die Nachfrage nach WLAN-Routern gestiegen. Das hat wiederum zu einer weltweiten Knappheit von elektronischen Bauteilen geführt. Der globale Engpass betrifft auch Halbleiter, die u. a. für die Fertigung der AVM-Router benötigt werden. Daher gibt es momentan Lieferschwierigkeiten für die FRITZ!Box 6660. Wir reagieren darauf und setzten die Buchung unseres Premium Modems vorerst aus.

Was heißt das für Neukunden, die einen Internet-Tarif bei RFT kabel buchen möchten?

Kay Barabas: Unsere Internet-Tarife können nach wie vor gebucht werden. Nur die Buchung eines Tarifs mit dem Premium Modem FRITZ!Box 6660 ist derzeit nicht möglich. Mit einem Nachschub an FRITZ!Box-Routern ist vor dem Herbst vermutlich nicht zu rechnen. Doch genau können wir das nicht sagen. Wir empfehlen Neukunden die gewünschte FRITZ!Box 6660 im Einzelhandel zu erwerben, dort sind noch Restbestände erhältlich. Alternativ bieten wir unseren Kunden unser Klassik Modem Arris TG3442 an, bei dem analog zur FRITZ!Box 6660 ein WLAN-Router integriert ist.

Warum ist im Einzelhandel die FRITZ!Box 6660 noch erhältlich, bei RFT kabel dagegen nicht?

Kay Barabas: Wir beziehen unsere Modems und Router direkt von AVM. Im Normalfall bringt das unseren Kunden Vorteile. Da die Lager des Herstellers jedoch leer sind, können wir vorerst keine FRITZ!Box 6660 zu unseren Verträgen anbieten. Einzelhändler haben zum Teil größere Lagerbestände, die nun nach und nach ausverkauft werden. Das macht sich bei den Preisen bemerkbar, die gestiegen sind.

Was passiert, wenn ich erst kürzlich einen Internet-Tarif, inklusive Premium Modem, gebucht habe?

Kay Barabas: Kunden, die bei uns einen Tarif mit der FRITZ!Box 6660 gebucht haben, werden das Premium Modem auch erhalten. Unser Lagerbestand ist auf die bisherigen Buchungen abgestimmt.

Vielen Dank für das Interview!

Zur Übersicht

Zum Seitenanfang scrollen