Wichtig: Wegen der aktuellen Lage haben alle unsere Kundencenter vorerst geschlossen. Hier mehr erfahren.

Neue Modems, mehr Internetspaß

Frühjahrsputz bei RFT kabel: Wir haben unser Modem-Angebot umgestellt und bieten Ihnen zu unseren Internettarifen nun leistungsstärkere Modems mit größerem Funktionsumfang. Warum? Die Anforderungen an Internetanschlüsse steigen, denn unser Alltag wird im rasanten Tempo immer digitaler. Denken Sie dabei an Smart Home, Streamingdienste für Video und Musik oder mobiles Arbeiten im Homeoffice. Das sind nur einige Beispiele von vielen, die höhere Bandbreiten und schnellere Geschwindigkeiten einfordern.

Schon gewusst? Ein Modem empfängt die Netzsignale aus Ihrem Kabelanschluss, schickt diese an Ihren WLAN-Router, der die Signale an die Endgeräte weiterleitet und sie mit dem Internet verbindet. Moderne Router, wie unsere FRITZ!Box 6660, sind schon mit einem internen Modem ausgerüstet. Das heißt, Sie benötigen nur noch ein statt zwei Geräte für den Internetempfang.

Sie haben die Wahl: Unsere neuen Modem-Modelle im Überblick

Basis Modem (LAN)

Im Netz surfen, E-Mails abrufen oder Filme und Serien streamen: Das Arris Touchstone TM3402-Telefoniemodem verfügt u. a. über vier Steckplätze für LAN-Kabel und zwei Sprach-Ports.

Klassik Modem (WLAN)

Das Arris TG 3442 Telefonie-Gate tritt an, um Ihren digitalen Alltag zu vereinfachen. Es unterstützt die parallele Verwendung von LAN- und WLAN-Verbindungen, stellt zwei unabhängige Telefonleitungen bereit und kann als Knotenpunkt (HUB) für Ihr LAN-Netzwerk zuhause oder in kleinen Büros genutzt werden.

Premium Modem (WLAN)

Das Powerpaket unter den Modems: Die AVM FRITZ!Box 6660 Cable überzeugt u. a. durch Wi-Fi-6-Performance, WLAN Mesh, 2,5-Gigabit-LAN-Port, einer leistungsstarken Telefonieanlage für den Anschluss analoger sowie DETEC-Telefone, integriertem Mediaserver und einem hohen Sicherheitskonzept. Legen Sie los - vernetzen Sie Ihr Zuhause!

 

Sie möchten die News gerne teilen?

Zur Übersicht

Zum Seitenanfang scrollen