1. Familien- und Frühlingsfest für die Mitarbeitenden der RFT-Gruppe

Nach zwei Jahren Coronavirus-Pandemie schaffte RFT-Geschäftsführer Stefan Tiemann mit dem 1. Familien- und Frühlingsfest der RFT-Gruppe einen festlichen Rahmen, in dem alle Kolleginnen und Kollegen einen entspannten Tag miteinander verbringen konnten. Auch deren Familienangehörige waren eingeladen worden. Es warteten viele Mitmach-Angebote und Überraschungen auf die Gäste.

Fußballspaß, Kinderbetreuung & Rundum-Wohlfühl-Catering

Eine Hüpfburg, Torwandschießen, Bastelaktionen, Kinderschminken und viele weitere Aktionen zauberten den Kleinsten an diesem Tag ein fröhliches Lächeln ins Gesicht. Währenddessen konnten sich die Eltern zurücklehnen, unbeschwert mit den Arbeitskollegen reden und das leckere Catering-Angebot genießen. Zudem hatten alle Gäste die Möglichkeit, ihr Glück beim Drehen des Glücksrades herauszufordern und sich über schöne Preise zu freuen.

Führung durch das Reptilienschutzzentrum

Ein besonderes Highlight für unsere Gäste war der Besuch der Reptilienauffangstation in Schmerzke. Interessierte konnten die rund 1.000 Schützlinge von Tiertrainer Marko Hafenberg aus nächster Nähe beobachten. Dabei erfuhren sie viel Wissenswertes über exotische Tiere, die im Schutzzentrum eine neue Heimat finden, nachdem sie vom Zoll oder der Polizei beschlagnahmt werden. Aufgrund der hohen Kosten für Spezialnahrung, Unterbringung in Spezialbehausungen usw. ist das Schutzzentrum auf Spenden und Patenschaften angewiesen. Die RFT-Gruppe überreichte Marko Hafenberg ebenfalls eine Spende.

Firmenveranstaltungen und Team-Events, wie die jährliche Weihnachtsfeier oder auch regelmäßige Drachenbootrennen, haben eine lange Tradition innerhalb der RFT-Gruppe. Sie fördern den Teamgedanken in unseren Unternehmen, auch außerhalb der Arbeitszeit.

Möchten Sie beim nächsten Fest der RFT-Gruppe dabei sein? Dann finden Sie unsere Stellenanzeigen hier. Wir würden uns freuen!

 

 

Sie möchten die News gerne teilen?

Zur Übersicht

Zum Seitenanfang scrollen