Wichtig: Absenkung der Mehrwertsteuer ab 01.07. 2020 - RFT kabel gibt den Preisvorteil an Sie weiter. Mehr erfahren

Besuch aus China

Zurück

26 Chinesische Führungskräfte des Telekommunikationsanbieters der Provinz Jiangsu informieren sich bei RFT kabel über den Einsatz neuer Medientechnologien und aktuelle Multimedia-Trends.

Brandenburg an der Havel, den 18.09.2015 – Es ist bereits der zweite Besuch einer chinesischen Delegation beim dem unternehmergeführten Kabelnetzbetreiber RFT kabel. Bereits im vergangenen Jahr hatten sich Unternehmer aus der Provinz Jiangsu über die zukunftsfähigen Glasfasernetze und die entsprechenden multimedialen Angebote des Unternehmens informiert. Am Mittwoch empfing Geschäftsführer Dipl. Ing. Stefan Tiemann seine ausländischen Gäste persönlich. Tiemann: „Es ist uns gelungen in den Regionen ein Kommunikationsnetz zu errichten, das zu den modernsten in Deutschland gehört.

Seit mehr als 20 Jahren sammeln wir wertvolles Know-how im Glasfaserbereich. Unsere Erfahrungen geben wir gern weiter.“ Im Mittelpunkt seiner Einführung standen daher auch die leistungsfähigen Kommunikationsstrukturen der RFT-Kabelnetze, deren technische Realisierung sowie der Betrieb des Highspeed-Netzes. Viele Fragen und angeregte Diskussionen über rechtliche Rahmenbedingungen und Strategien rundeten das Meeting ab. Im Anschluss besichtigten die Gesprächsteilnehmer eine Kabelkopfstelle, die über einen georedundanten Verbund die RFT kabel-Netze versorgt. Die Gäste bezeichneten den Besuch bei der RFT kabel als hoch informativ und bedankten sich herzlich.

Der Austausch wurde von der Expert People Management GmbH organisiert und soll den Kontakt zwischen Multiplikatoren aus der VR China und Vertretern der deutschen Wirtschaft intensivieren.

Zurück

Zum Seitenanfang scrollen