RFT kabel – Aktuelles

Ein Brandenburger Original


RFT kabel mit M7 Partner Award ausgezeichnet


Brandenburg an der Havel (15.06.2018) – Der regionale Netzbetreiber RFT kabel wurde im Rahmen der ANGA COM, einer internationalen Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit, mit dem M7 Partner Award in der Kategorie “Kreativstes TV-Werbemittel 2017/2018” ausgezeichnet. Den Preis erhielt das Unternehmen für seine Angler-Kampagne.

"Unser Angler ist ein echter Brandenburger. Er hat Ecken und Kanten, scheint manchmal vielleicht etwas kautzig, doch ist dabei immer herzlich. Wir haben uns für dieses Langzeit-Testimonial entschieden, weil der Angelsport im Land Brandenburg sehr beliebt ist und dadurch eine hohe Identifikation bei den Verbrauchern erzielt wird.”
Stefan Tiemann, Geschäftsführer der RFT kabel

Alfons heißt der Angler, der bereits seit Anfang 2017 Gesicht der RFT kabel-Kampagnen ist. Ob allein am See oder mit Frau und Enkelin zuhause, die kurzweiligen Geschichten, die rund um das Brandenburger Original multimedial erzählt werden, kommen bei den Verbrauchern an. “Mittlerweile ist eine kleine Fangemeinde entstanden. Es gab auch schon Kennenlernangebote für unseren Alfons”, verrät Stefan Tiemann.

In der Begründung für die Preisverleihung am Mittwoch Abend (13.06.2018) wurde vor allem der “charmante regionale Bezug” der Multi-Channel Kampagne hervorgehoben. Das die RFT kabel diesen Ansatz weiterverfolgt, ist für ihren Geschäftsführer selbstverständlich. “Wir sind ein Brandenburger Unternehmen und stark mit der Region verwurzelt. Die hiesige Mentalität ist uns daher nicht fremd. Und wer uns Brandenburger kennt, weiß auch, dass wir herzlich über uns selbst lachen können. In diesem Sinne wird es weitere Anglergeschichten geben.”


Hier gelangen Sie zu unserem Pressebereich.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellt. Zur Datenschutzerklärung