Wichtig: Persönliche Gesprächstermine in unseren Kundencentern werden nur noch mit vorab gebuchtem Termin vergeben. Erfahren Sie hier mehr.

Juli 2020

Neue Auszubildende für die RFT Gruppe

Ein wenig Aufregung lag in der Luft, als die neuen Auszubildenden der RFT-Gruppe Ende Juli auf ihre Ausbildungsbegleiter trafen. Mit herzlichen Worten, einer kurzen Unternehmensvorstellung und einem sommerlichen Blumengruß wurden drei der vier Azubis ins Team aufgenommen.

 

 

 

 

„Wir bilden gerne junge Menschen aus, nicht zuletzt weil sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen sind.“

Stefan Tiemann, Geschäftsführer der RFT kabel
 

 

Geschäftsführer Stefan Tiemann erinnerte in seiner Ansprache an die Werte, die ein Familienunternehmen ausmache. Dazu gehöre aufeinander zu achten, sich zu vertrauen sowie offen und ehrlich miteinander umzugehen. Auch Probleme anzusprechen, wenn sie auftauchen sollten, sei für ihn selbstverständlich. Die neuen Auszubildenden sollen sich von Anfang an wohlfühlen bei der RFT, das ist dem Unternehmer und den anwesenden Ausbildungsbegleitern wichtig. „Am Ende des Tages ist es unser Wunsch, dass unsere Azubis nach einer erfolgreichen Ausbildung bei uns bleiben.“ Es gäbe innerhalb der RFT-Gruppe viele Möglichkeiten herauszufinden, wo die eigenen Interessen und Stärken liegen. „Selbst wenn Sie in den nächsten Wochen feststellen, dass Sie gerne eine andere Richtung eingeschlagen hätten, ist das kein Problem“, ermutigt Tiemann die Auszubildenden. „Bestenfalls finden wir die ideale Ausbildung für Sie innerhalb unserer Unternehmensgruppe.“

Alle vier RFT-Azubis haben am 3. August 2020 ihre Ausbildung begonnen. Wir werden Susanne Sophie, Lukas, Alex und Jeremy begleiten und regelmäßig über ihren Alltag in unserem Unternehmen berichten.

 

Zum Seitenanfang scrollen