Update zur Störung in Bad Belzig

Störung in Bad Belzig

Erste Störung wurde am 30.12.2020 behoben

Am 29.12.2020 wurde uns eine Störung der Dienste Telefon und Internet in Bad Belzig gemeldet. Da die Versorgung von RFT-Kunden dort teilweise über eine Kabelstrecke von einem Drittanbieter erfolgt, haben wir umgehend den entsprechenden Dienstleister informiert. Der Schaden an einer Glasfaserleitung konnte am 30.12.2020 durch Servicetechniker des Dienstleisters gefunden und behoben werden. Im Anschluss daran erfolgte eine Freimeldung via Twitter.

Neuer Technik-Defekt führte abermals zur Netzstörung

Am gleichen Tag führte ein Kabelbruch in einem Technikschrank zu einem weiteren Ausfall von Telefon und Internet, von dem 14 Haushalte im Bad Belziger Lärchenweg betroffen waren. Aufgrund eines Versäumnisses wurde diese Information weder auf Twitter noch auf unserer Webseite kommuniziert. Intern sorgte eine Überschneidung bei der Störungsübermittlung dafür, dass die Beeinträchtigung erst am 05.01.2021 durch unsere Servicetechniker behoben werden konnte.

Diesen Umstand bedauern wir sehr und entschuldigen uns bei den betroffenen Kunden. Den Ärger, der sich einstellt, wenn unerwartet wichtige Kommunikationskanäle ausfallen und Informationen darüber ausbleiben, verstehen wir sehr gut. Daher werden wir diesen Vorfall zum Anlass nehmen, um unseren Störungsmeldeprozess zu überprüfen und zu optimieren.

Aktuelle Breitbandschwankungen werden durch Netzausbau gelöst

Aufgrund der Corona-Situation hat sich der Ausbau unseres Glasfasernetzes in Bad Belzig verzögert. Da wir mit den erforderlichen Netzarbeiten nun in der Endphase sind, erwarten wir spätestens ab der 3. Kalenderwoche eine Entspannung bei der zeitweisen Einschränkung der Bandbreite für RFT kabel-Kunden. Wir hoffen, dass unsere Kooperationspartner und Lieferanten weiterhin gesund bleiben, so dass wir am terminierten Fertigstellungstermin festhalten können.

Wichtige Informationen im Umgang mit Störungsmeldungen!

Informationen über aktuelle Störungen und geplante Wartungsarbeiten finden Sie auf unserer Webseite sowie bei Twitter.

Netzstörungen bzw. den Ausfall von einzelnen Netzdiensten melden Sie bitte unserer Störungshotline: 03381 52 61 0.

Unsere Social-Media-Kanäle dienen hingegen als reine Informationskanäle. Bei Fragen zu einem Störungsfall steht Ihnen das RFT kabel-Serviceteam telefonisch: 03381 52 61 0 (Störungshotline) zur Seite.

Zur Übersicht

Zum Seitenanfang scrollen