Über Uns

Innovation3

Aus der Mitte von Brandenburg an der Havel versorgt RFT kabel seine Kunden in den verschiedensten Teilen Brandenburgs mit Fernsehen, Internet und Telefonie über ein hochmodernes TV-Breitbandkabelnetz.

Die Verwurzelung in der Region sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Transparenz zählen dabei zu den Stärken des inhabergeführten Traditionsunternehmens. Deutschlandweit ordnet sich RFT kabel in den Kreis der innovativsten Kabelnetzbetreiber ein, denn schnell wurde erkannt, dass sich die multimediale Zukunft nur über moderne Netzstrukturen und Technologien realisieren lässt.

RFT kabel war im Jahr 2001 einer der ersten deutschen Kabelnetzbetreiber, der das Internet und kurz darauf das Telefonieren über das Fernsehkabel anbot.

Dank der hochmodernen Technik und des u.a. angewendeten DOCSIS 3.0 Standards sind alle von RFT kabel versorgten Internetkunden in der Lage, mit Highspeed-Geschwindigkeiten von derzeit bis zu 400 Mbit/s je Anschluss zu surfen. Auch im Fernsehen oder Radio empfangen RFT kabel-Kunden ein riesiges Angebot an digitalen unverschlüsselten Programmen, auch in HD-Auflösung. Die Zahl der frei empfangbaren Sender im RFT-Kabelnetz wächst kontinuierlich.

Zusammen mit den abwechslungsreichen Pay-TV-Paketen, die in deutscher und nichtdeutscher Sprache Familienunterhaltung, Sport, Filme und Musik zeigen, bietet RFT kabel im Moment mehr als 460 TV- und Radioprogramme (inkl. HD, Pay-TV und Sky) an.

Neben der Versorgung der Kunden mit hochmoderner Kommunikationstechnik engagiert sich RFT kabel auch gesellschaftlich in den Bereichen Bildung, Kultur, Sport und Gesundheit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellt. Zur Datenschutzerklärung